Klimadecken

Heizen und Kühlen? Klimadecken aus Ziegel können beides.

Sie ist für den Einfamilienhausbau und gleichermaßen für Geschossbauten geeignet. Heiz- undKühldeckensysteme sorgen das ganze Jahr über für Wohlfühltemperaturen – energiesparend,hygienisch und umweltbewusst.

Die innovativen Klimadecken optimieren die Raumtemperatur zu jeder Jahreszeit. Denn anders alsbei konventionellen Wand- oder Fußbodenheizungen bewegt sich die Wärme von oben nach unten.Und das von der größten Fläche des Raumes aus. Alle Oberflächen werden so gleichmäßig erwärmt,wie unter natürlichen Bedingungen durch die Sonne.

Die sogenannte Kapillardynamik des gebrannten Ziegels bewirkt einen stetigen Wärme- undLuftfeuchtigkeitsaustausch. Deshalb kommen Klimadeckensysteme auch mit sehr niedrigenVerlaufstemperaturen aus. Unterm Strich bedeutet das eine Einsparung Ihrer Energiekosten vonbis zu 20%.

Im Inneren der Klimadecke ist aber noch mehr verborgen, nämlich kaltes, zirkulierendes Wasser zumKühlen. Die Decke nimmt dadurch Wärme aus dem Raum auf und reguliert das Raumklima auf eineangenehme Temperatur. Und weil die Temperaturverteilung durch den Strahlungseffekt immergleichmäßig ist, entstehen fast keine Luftbewegungen. Das schafft ein angenehmes und gesundesWohlfühlklima, denn Staub und Keime werden kaum aufgewirbelt.

Und was die gestalterische Freiheit betrifft: Bei der Ausrichtung von Fenster, Türen und Möbel, sowiebei der Wahl des Bodenbelags sind Sie einfach flexibel.

Sie haben Fragen zum Thema Ziegeldecken?

Kommen Sie gern auf uns zu! Sie erreichen uns per E-Mail nfstdchr-zgld und telefonisch unter 08281/99960.

Verladezeiten

Montag - Freitag:
5:00 Uhr - 17:30 Uhr

Samstag:
8:00 Uhr - 11:00 Uhr

Rechtliches

Bürozeiten

Dezember - Februar:
Montag - Freitag 7:30 Uhr - 16:30 Uhr

März - November:
Montag - Freitag 7:30 Uhr - 17:30 Uhr

Kontakt

Ziegelwerk Otto Staudacher
St.-Leonhard-Straße 25
86483 Balzhausen


 
Institut Bauen und Umwelt
Lebensraum Ziegel